Kind und Wald
Kind und Wald

Robinson

"Wie toll, ein Buch über Robinson Crusoe!", dachte ich mir, als ich diesen Buchtitel sah. Doch so ganz stimmt das nicht. Denn "Robinson" erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, der sich von seinen Freunden ausgelacht, auf eine einsame Insel träumt. In der Stille und Abgeschiedenheit dieser Insel kann der "kleine Robinson" neue Kraft gewinnen. Von Seite zu Seite gewinnt wächst sein Selbstvertrauen. Denn es gibt viele Herausforderungen zu meistern. Ganz wie der bekannte Robinson Crusoe, seinen Helden, sucht der kleine Protagonist Trinkwasser, baut sich einen Unterschlupf und macht sich passende Inselkleidung. Und als die Insel endlich sein zu Hause geworden ist, ist der kleine Robinson bereit, seine Freunde wieder in sein Leben zu lassen. Diese wollen nun ganz neugierig mehr von Robinson Crusoe erfahren und erleben wieder gemeinsam neue Abenteuer. 

 

Meinen zwei Kleinen gefallen besonders gut, die großzügig illustrierten Buchseiten. Auf manchen Seiten fühlt man sich in ein Wimmelbuch versetzt. 

Andere zeigen großflächig nur wenige Details und sind dadurch in ihrer Bildsprache um so stärker. 

Beim ersten Mal lesen sind wir durch das Buch förmlich geflogen und wollten auf jeder Seite wissen, wie es weiter geht. Beim zweiten Mal konnten wir uns dann aber die Zeit nehmen, jedes Bild im Detail zu betrachten. Und diese Zeit benötigt man auch, um die Schönheit der Bilder voll zu erfassen. Manche treiben die Handlung voran, andere spiegeln das Innenleben des kleinen Robinson und jedes ist einzigartig schön. 

 

 

Peter Sís
Brigitte Jakobeit (Übers.)

Robinson


48 Seiten, 25 x 30,5 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5697-0
EUR (D) 16.95 | EUR (A) 17.50 | SFr 21.90

Für mehr Fotos folgt mir auf Instagram